Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Menu

Crash Diäten

Beurteilung von Crash-Diäten

  • Gesundheitsschäden, besonders bei längeren eiweißarmen Diäten.
  • Durch die meist einseitige Ernährung werden dem Körper nicht alle lebensnotwendigen Nährstoffe zugeführt. Besonders bei längerer Anwendung kann es dadurch zu gesundheitlichen Problemen kommen.
  • Durch die schnelle Gewichtsreduktion kommt es häufig zu Kreislaufstörungen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen.
  • Der Körper geht durch die schnelle Gewichtsreduktion von einer Hungersnot aus und reduziert den Energieverbrauch (Grundumsatz). Da der Grundumsatz auch nach der Diät noch eine Zeit reduziert bleibt, kommt es nach einer Crash-Diät, auch bei einer normalen Ernährung, schnell zu einem Anstieg des Körpergewichts. (Jo-Jo-Effekt)
  • Häufige Crash-Diäten können zu einem langfristig abgesenkten Grundumsatz führen.
  • Crash-Diäten versprechen genau das, was die meisten Abnehmwilligen wünschen. Eine sehr schnelle Gewichtsreduktion. Leider sind Crash-Diäten sehr ungesund und führen langfristig, aufgrund des reduzierten Grundumsatzes, eher zu einem höheren als zu einem niedrigeren Körpergewicht.


Die große GU Nährwert Kalorien Tabelle 2014/15: Mit über 20.000 Nährwerten von Waltraute Aign, ...