Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Menu

Fasten: Totales Fasten (Nulldiät) - Modifiziertes Fasten - Heilfasten

Beurteilung von Fasten

"Vorsicht ! Selbst Gesunde sollten höchstens unter ärztlicher Aufsicht fasten ... .
• Selbst bei einer absoluten Nulldiät können innerhalb einer Woche nicht mehr als zwei Kilogramm Fett abgebaut werden.
• Außerdem drosselt der Körper angesichts des Schocks einer derart geringen Energiezufuhr seinen Grundumsatz: Er verbraucht weniger Kalorien, was den berüchtigten Jo-Jo-Effekt begünstigt.
• Solche Diäten fördern den Abbau von Muskelmasse. ..."
(Stiftung Warentest: 80 Diäten im Vergleich)

• Fasten soll unter anderem auch dem "Entschlacken" dienen. Aus wissenschaftlicher Sicht ist eine Entschlackung nicht möglich, da bei normaler Verdauungs- und Stoffwechselfunktion alle vom Körper nicht benötigten Substanzen ohnehin ausgeschieden werden.

• Das Fasten Krankheiten vorbeugen beziehungsweise heilen kann konnte bisher wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden.

 

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Warum sind Diäten selten langfristig erfolgreich?

Nach oben


Wie neugeboren durch Fasten
von Hellmut Lützner



Richtig essen nach dem Fasten (GU Ratgeber Gesundheit) von Helmut Million, Hellmut Lützner



Individuell fasten: Entdecke Deinen Fastentyp - mit Wochenplänen und Rezepten zum Saft-, Früchte- und Suppenfasten: Entdecke Deinen Fastentyp - mit Wochenplänen zum Suppen-, Saft- und Früchtefasten Ralf Moll

Nach oben