Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Menu

Trennkost nach Dr. Hay - Trennkost Diät

Beurteilung der Trennkost nach Dr. Hay:

"... Trennkost bietet daher keinerlei wissenschaftlich belegbaren Nutzen. Außerdem steht fest:
- Gerade durch die Kombination von kohlenhydratreichen Speisen mit Eiweißträgern ... erhöht sich die biologische Wertigkeit von Eiweiß.
- Eine strikte Trennung von Eiweiß und Kohlenhydraten ist unmöglich, da fast alle Nahrungsmittel beide Bestandteile enthalten."
(Stiftung Warentest: 80 Diäten im Vergleich)

Trennkost Diät: Die Trennkost wird heutzutage häufig als Reduktionsdiät (Trennkost Diät) angeboten. Eine erfolgreiche Gewichtsabnahme ist dabei nicht auf das Trennkost-Prinzip zurückzuführen, sondern auf die kalorienreduzierte Kost.

• Durch den hohen Anteil an Gemüse, Salat und Obst ist die Trennkost kalorien- und fettarm. Durch die Reduzierung der säureüberschüssigen Lebensmittel auf 20 % werden zu wenige Getreideprodukte gegessen. Die Versorgung mit B-Vitaminen, Eisen und Ballaststoffen ist dadurch kritisch.

• Die oft gehörte Behauptung, durch Trennkost könnten nahezu alle Krankheiten geheilt werden, ist falsch.

• Die These, dass Eiweiß und Kohlenhydrate nur schwer gleichzeitig verdaut werden können ist heutzutage widerlegt. Es wäre auch seltsam, da die Muttermilch eine Mixtur aus Eiweiß und Kohlenhydraten darstellt.

 

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Warum sind Diäten selten langfristig erfolgreich?

Nach oben


Schlank im Schlaf - Das Kochbuch. 150 Insulin-Trennkost-Rezepte für morgens, mittags, abends von Detlef Pape, ...


Das neue große Buch der Trennkost: Über 180 neue Rezepte zum Abnehmen und Genießen Ursula Summ


Die Summ-Trennkost: Erfolgsrezepte für Einsteiger von Ursula Summ

Nach oben