<
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Menu

Magische Kohlsuppe Diät;

Beurteilung der "Magische Kohlsuppe Diät"

Die Kohlsuppe ist zwar ein kalorienarmes Lebensmittel, enthält aber zu wenig lebensnotwendige Nährstoffe. Die Kohlsuppe Diät erzielt eine Gewichtsabnahme, weil sie zur Ausscheidung von viel Wasser und zum Abbau von Muskelmasse, nicht aber Fettgewebe führt. Daher ist diese „Diät“ nicht zu empfehlen. Eine sinnvolle Diät muss immer ausreichend Eiweiß zuführen, damit der Körper nicht gezwungen ist Eiweiß aus dem Abbau der Muskelmasse zu gewinnen. Darüber hinaus ist die Kohlsuppe Diät nur eine kurzfristige Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Während der Kohlsuppe Diät lernt man nichts über eine gesunde kalorienarme Ernährung. Aus diesem Grund verfällt der Übergewichtige wieder in seine alten Ernährungsmuster. Die Gewichtszunahme nach der Kohlsuppe Diät ist damit vorprogrammiert.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Warum sind Diäten selten langfristig erfolgreich?

Nach oben


Die magische Kohlsuppe von Marion Grillparzer


Schlank im Schlaf von Detlef Pape, Rudolf Schwarz, Helmut Gillessen, Elmar Trunz-Carlisi


Schlank im Schlaf für Berufstätige von Detlef Pape, Helmut Gillessen, Rudolf Schwarz, Elmar Trunz-Carlisi


Ich bin dann mal schlank: Gut essen. Richtig bewegen. Anders denken
von Patric Heizmann


Die einfachste Diät der Welt: Das Plus-Minus-Prinzip Stefan Frädrich

Nach oben