Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Menu

Heilfasten

Beurteilung von Heilfasten:

  • Das Fasten heilend wirksam ist konnte bis heute nicht nachgewiesen werden.
  • Fasten war ursprünglich nie als Maßnahme zur Gewichtsreduktion gedacht und ist dafür auch nicht geeignet.
  • 150 bis 300 kcal am Tag sind viel zu wenig. Der Bedarf an essenziellen Nährstoffen wird nicht gedeckt.
  • Fasten reduziert die Muskulatur, da der Körper während des Fastens deutlich Körpereiweiß, aus dem die Muskeln bestehen, abbaut.
  • Nach dem Fasten nimmt man sehr schnell wieder zu. Häufig steigt danach das Gewicht über das Ausgangsgewicht vor dem Fasten, da der Körper auf Sparflamme gestellt hat und eine erneute "Hungersnot" fürchtet.
  • Kopfschmerzen, Müdigkeit und bei entsprechender Vorbelastung auch Probleme mit den Nieren oder Gichtanfalle sind häufige Nebenwirkungen des Fastens.
  • Fasten sollte nur bei vollkommener Gesundheit und unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt werden.

Nach oben


Individuell fasten: Entdecke Deinen Fastentyp - mit Wochenplänen und Rezepten zum Saft-, Früchte- und Suppenfasten: Entdecke Deinen Fastentyp - mit Wochenplänen zum Suppen-, Saft- und Früchtefasten Ralf Moll


Die neue F.-X.-Mayr-Kur
von Martin Winkler, Martin Duschek

Nach oben